Langenbrand - Hundsbach - Schwarzenbach-Talsperre - Langenbrand


Kartenausschnitt
Höhenprofil
Zum Vergrößern bitte Bilder anklicken

Streckendaten
Länge:
55 km

Höhe Startpunkt:
258 m
Höchster Punkt:
826 m
Tiefster Punkt:
230 m
Gesamtanstieg:
960 m


Direkt zu den GPS-Daten



Wegbeschreibung

Abschnitt 1:
Langenbrand - Hundsbach
22,8 km

- Start ist an der Turn und Festhalle in Langenbrand
- nach links in die Langenbrander Straße bis in die Ortsmitte
- in der Ortsmitte links in die Alte Straße unterhalb der Kirche vorbei
- der Tour de Murg folgend durch Gausbach, am Rathaus vorbei zur Bundesstraße
- an der Bundesstraße links, am Bahnhof vorbei weiter der Tour de Murg folgen in die Schifferstraße
- unter den Bahngleisen durch, dem Lauf der Murg bis zum Pfadfinderheim folgen
- hier rechts bergab am Pfadfinderheim vorbei über die Murg zur Durchgangsstraße
- an der Kreuzung links bergauf Richtung ‚Mehliskopf’
- am Ortsschild ‚Raumünzach Siedlung’ links in den Pfad zur Brücke
- über den Bach und auf breitem Forstweg nach rechts bergauf Richtung ‚Hundsbach’
- an der Schindelbronn Brücke links ab und dem unteren Forstweg am Bach entlang folgen
- am ‚Schneidersplatz’ Richtung Mummelsee links
- dem Lauf der Biberach für 3 km folgen
- dann rechts ab Richtung Hundsbach
- bald bergab am Wanderparkplatz ‚Hauerskopf’ vorbei nach Hundsbach
- an der Kirche der Kapellenstraße nach links bergab bis zur Brücke folgen

Abschnitt 2:
Hundsbach - Schwarzenbach-Talsperre
41,3 km

- an der Brücke links am Hundsbach entlang bergauf
- bei der Kreuzung mit der Landstraße diese überqueren und dem Forstweg Richtung ‚Schwarzenbach Talsperre’ folgen
- an der Schutzhütte ‚Untere Birkenaustraße’ und dem ’Jägerbrunnen’ vorbei bis zur Landstraße
- an der Landstraße nach links Richtung ‚Rote Lache’ und nach
500 m rechts in den Forstweg über die Brücke zum Stausee


Abschnitt 3:
Schwarzenbach-Talsperre - Langenbrand
55,0 km

- weiter entlang am Ufer Richtung ‚Rote Lache’
- bald bergauf zur ‚Wegscheidhütte’
- hier weiter geradeaus Richtung Bermersbach
- dem Forstweg bergab folgen und nach 700m links bergauf in den Harzweg
- vor der Ruhberghütte geht es rechts bergab Richtung Forbach
- an der T-Kreuzung in Bermersbach nach links der Luisenstraße folgen
- nach 200 m rechts bergab nach Langenbrand auf der Kreisstraße
- dieser Straße über die Brücke und weiter bergauf am Bahnhof vorbei folgen
- die Bundesstraße queren und durch den Ort zum Ausgangspunkt zurück



Tourübersichtskärtchen mit Höhenprofil und Karte